MOVE-Features

Alle Elemente unserer Software sind aus der Praxis gemeinnütziger Organisationen und Vereine entstanden und basieren somit auf alltäglichen Notwendigkeiten. Unsere Grundphilosophie ist einfach: MOVE besteht aus Modulen und Module lassen sich entwickeln. Falls es also etwas gibt, was Ihre NGO braucht, was MOVE aber nicht kann, dann entwickeln wir einfach ein neues Modul! Unser Ziel ist es, den gemeinnützigen Organisationsalltag zu erleichtern und so dazu beizutragen, dass Ihre Organisation mehr Zeit und Ressourcen auf die Kampagnen- und Weltverbesserungsarbeit verwenden kann.


Überblick der Features

 

Neben dem einheitlichen Design der Oberflächen greifen die einzelnen Module verschiedentlich funktional ineinander. Hier einige Beispiele:

Die Listen aller Module können einheitlich weiterverarbeitet werden. Sie können angezeigt, ausgedruckt und als CSV-Datei gespeichert werden. CSV-Dateien können in andere Anwendungsprogramme wie z.B. OpenOffice-Calc oder Microsoft-Excel eingelesen werden. Außerdem können alle erzeugten Listen innerhalb von MOVE als Datenbasis für einen Serienbrief verwendet werden.

Werbecodes können als separates Verzeichnis geführt werden, um dann sowohl in der Adressverwaltung, als auch bei der Eingabe von Spendeneinzügen und bei der Auswertung von Buchungen verwendet werden.

Gespeicherte Bankverbindungen werden sowohl zur Erzeugung von Einzügen verwendet, als auch zur Zuordnung von eingehenden Zahlungen zu einzelnen Mitgliedern.

Mit einer ODBC-Schnittstelle können die MOVE-Tabellen (sie liegen im MySQL-Format vor) auch bequem in anderen Datenbankprogrammen weiterverarbeitet werden.